Drucken

Bitte spende zur Unterstützung unserer Arbeit und damit Du den Segen des Herrn empfängst!

 

Vielen Dank für die Unterstützung unserer Arbeit. Deine Spende hilft die technischen Kosten für die Veröffentlichung des Lichts der Wahrheit zu decken, sowie die grundlegenden Bedürfnisse unseres Teams. Wie in dem levitischen Modell dargestellt, ist das Haus Gottes und alles, was dazu gehört, ein Spiegelbild der Treue der Israeliten, Gott zurückzugeben, was Ihm gehört. Der Reichtum oder die Armut von Gottes Heiligtum zeigt den geistigen Zustand Seines Volkes.

Der Fluß der ZeitMit Deinem Geld wählst Du. Durch die Unterstützung von uns, gibst Du Deine Stimme ab und sagst, dass Du glaubst, dass Gott diese Bewegung führt und dass Du Seine Führung in Deinem Leben annimmst und dass Du an dieser Bewegung in greifbarer Weise teilnehmen möchtest. Anderen zu geben, bedeutet, Deine Stimme einer Welt zu geben, die schnell vergeht.

Dieses Missionswerk bietet drei Spendenkategorien, die auf beliebige Weise kombiniert werden können, an:

Dankbar – Jemand, der freiwillige Opfer (Spenden) für dieses Missionswerk gibt; von Zeit zu Zeit oder regelmäßig in beliebiger Höhe und zu beliebiger Zeit oder in wiederkehrenden Zeiträumen. Diese Opfergaben sind ein Ausdruck des Dankes für die Segnungen, die Gott Dir gegeben hat. Indem Du Deine Opfergaben diesem Missionswerk gibst, erkennst Du an, dass Gott derjenige ist, der dieses Missionswerk leitet und dem auch der Dank gebührt.

Israelit – Jemand, der regelmäßig seinen Zehnten (mindestens 10% des Einkommens) an dieses Missionswerk zurückgibt. Dies ist ein grundlegendes biblisches Erfordernis und es ist Deine Stimme, dass dieses Missionswerk in einzigartiger Weise von Gott geführt wird, wie kein anderes Missionswerk sonst. Der Gehorsam im Zehnten zeigt, dass Du zu Gott gehörst, denn „wem ihr euch als Knechte hingebet, ihm zu gehorchen, dessen Knechte seid ihr“. (Solltest Du Fragen zum Zehnten haben, dann empfehlen wir Dir die Lektüre des Büchleins Fragen zum Zehnten.)

Märtyrer – Jemand, der seinen Besitz dem Werk der Bewegung der Großen-Sabbat-Adventisten vermacht, als ein Weg, all sein Gut für diese Bewegung einzusetzen und damit für Gott, der sie leitet. In Bezug auf das Geben ist dies das Äquivalent des letzten Bekenntnisses des Märtyrers: „Ich sterbe für Christus und kreuzige die Weltlichkeit.“

Wir haben einen eingetragenen Verein in den USA gegründet (High Sabbath Adventist Society, LLC), um Zehnten und Opfergaben im offiziellen Namen der Bewegung zu erhalten. Da wir nicht steuerbefreit nach Paragraph 501(c)(3) sind, unterliegen wir auch nicht dem Einfluss oder dem Druck der durch Gesetze ausgeübt wird, die androhen, dass diese Steuerbefreiung eventuell aufgeboben wird. Auf der anderen Seite können wir deshalb aber auch keine Spendenbescheinigungen ausstellen.

Deine Spenden- oder Zehnteneinzahlungen können auf eine der folgenden Weisen vorgenommen werden:

1. Bitcoin-Einzahlung

Wichtiger Hinweis: Wir können keine Abonnementzahlungen der Studienpläne über diese Zahlungsweise per Bitcoin abrechnen, sondern nur Spenden- oder Zehntenzahlungen. Da es sich bei den Abonnementzahlungen um wiederkehrende monatliche oder jährliche Zahlungen handelt, ist eine externe Zahlungsabwicklungsfirma (PayPal bzw. Stripe) mit der Verwaltung dieser Abonnementzahlungen beauftragt, da wir nicht über die nötigen Personalresourcen dafür verfügen. Danke für die Beachtung dieser Einschränkung!

Bitte sende einen beliebigen Betrag in Bitcoin an unser GSA-Bitcoin-Wallet, indem du auf das Bitcoin-Wallet-Symbol klickst:

GSA Bitcoin Wallet

Wenn du dich fragst, warum wir die Verwendung von Bitcoin stark befürworten, lies bitte den Artikel Bezahlet sie zwiefältig.

2. Banküberweisung

Wichtiger Hinweis: Wir können keine Abonnementzahlungen der Studienpläne über diese Zahlungsweise per Banküberweisung abrechnen, sondern nur Spenden- oder Zehntenzahlungen. Da es sich bei den Abonnementzahlungen um wiederkehrende monatliche oder jährliche Zahlungen handelt, ist eine externe Zahlungsabwicklungsfirma (PayPal bzw. Stripe) mit der Verwaltung dieser Abonnementzahlungen beauftragt, da wir nicht über die nötigen Personalresourcen dafür verfügen. Danke für die Beachtung dieser Einschränkung!

Für Überweisungen aus der EURO-Zone (nur SEPA-Überweisung):

Kontoinhaber: High Sabbath Adventist Society, LLC
IBAN: BE86 9670 1321 9850
BIC / SWIFT-Code: TRWIBEB1XXX
TransferWise Europe SA
Square de Meeûs 38 bte 40
1000
Brüssel
Belgien

Für alle sonstigen Überweisungen in Dollar oder Fremdwährungen:

Kontoinhaber: High Sabbath Adventist Society, LLC
'Wire'-Transfernummer: 026073008
'Routing-Nummer' (ACH oder ABA): 026073150
Kontonummer: 822000161319
TransferWise
19 W 24th Street
10010
New York
Vereinigte Staaten von Amerika
NY

Bitte gib die Summe des in Deiner Spende enthaltenen Zehnten an, damit wir ihn getrennt von freiwilligen Opfergaben abrechnen können. Bei Fragen wende Dich bitte unter der Telefonnummer +1 (512) 949-8996 an unseren Schatzmeister, der Dir die nötige Vorgehensweise für eine Übermittlung der Spenden und Zehnten auf eines unserer Bankkonten in Englisch oder Spanisch erklären wird, oder sende ihm ein E-Mail in einer beliebigen Sprache über sein Kontaktformular.

3. PayPal- oder Kreditkarteneinzahlung

Wichtiger Hinweis: Wir können keine Abonnementzahlungen der Studienpläne über diese Zahlungsweise mit dem PayPal-Spenden-Button abrechnen, sondern nur Spenden- oder Zehntenzahlungen. Da es sich bei den Abonnementzahlungen um wiederkehrende monatliche oder jährliche Zahlungen handelt, ist eine externe Zahlungsabwicklungsfirma (PayPal bzw. Stripe) mit der Verwaltung dieser Abonnementzahlungen beauftragt, da wir nicht über die nötigen Personalresourcen dafür verfügen. Danke für die Beachtung dieser Einschränkung!

Bitte sende nur kleinere Spenden und Zehnten an das folgende PayPal-Konto, indem Du einfach auf den PayPal-Spenden-Button klickst.

Bitte gib die Summe des in Deiner Spende enthaltenen Zehnten an, damit wir ihn getrennt von freiwilligen Opfergaben abrechnen können.

Anmerkung: Bei dieser Zahlungsweise fallen für uns hohe PayPal- oder Kreditkarten-Gebühren an, weshalb wir die anderen Methoden der Einzahlung bevorzugen.

Danke für Deine Treue zu Gott und Seiner Gemeinde!