+1 (302) 703 9859
Der vergessene Gedenktag

 

Am 25. Mai 31 n. Chr. wurde Jesus Christus gekreuzigt. Dieses Datum fiel im Jahre 2020 mit dem Memorial Day in den Vereinigten Staaten zusammen und ist in der Tat ein Gedenktag an das größte Kriegsopfer aller Zeiten: Jesu Tod am Kreuz. In diesem Jahr hätte der Memorial Day zum Gedächtnis an den Kampf Christi mit Satan und an die Freiheit von der Tyrannei der Sünde, die Er für alle, die an Seinen Namen glauben, errungen hat, begangen werden sollen. Aber was meinst du, wie viele Menschen an diesem Tag an das Kreuz gedacht haben? Vielleicht kann man die Kreuzigung im alten Jerusalem vor eintausendneunhundertneunundachtzig Jahren besser verstehen, wenn man die Geschichte mit den modernen Umständen des Todes eines gewissen George Floyd vergleicht.

Ich kenne den Mann nicht, außer dass er berühmt gemacht wurde. Ich weiß, dass er schwarz ist und das verleiht ihm bedauerlicherweise ein klischeehaftes Bild. Jesus hatte auch mit Klischees zu kämpfen, denn Er stammte aus Nazareth, einer Stadt, von der die Menschen nichts Gutes erwarteten. Die Polizei misshandelte George Floyd, indem sie ihm mit dem Knie im Nacken gegen den harten und rauen Bürgersteig drückten, bis er erstickte. Jesus wurde auch an ein raues, hartes Kreuz geschlagen, bis Er Seinen letzten Atemzug tat.

Doch leider war das, was „am dritten Tag“ nach dem Tod von George Floyd am 25. Mai 2020 folgte, keine Auferstehung, sondern ein Aufstand. Die Demonstranten, die für seine Sache protestierten, gleichen einem Charakter, der eher an jemand anderen erinnert als an Jesus:

Es war aber einer, genannt Barabbas, mit seinen Mitaufrührern gebunden, welche in dem Aufstande einen Mord begangen hatten. (Markus 15,7)

Warum ließ sich die Bevölkerung in ihrem Protest gegen den Tod dieses Mannes zu Ausschreitungen (Aufständen) und sogar zum Töten provozieren,[1] und was sagt das – gesellschaftlich und biblisch – über die Zeit aus, in der wir leben? Die Unruhen brachen am 27. Mai 2020 in Minneapolis und an anderen Orten am Jahrestag der Auferstehung Christi aus. Erkennst du den Gegensatz? Die Nachfolger Jesu marschierten nicht gegen den Staat, als ihr Herr gekreuzigt wurde. Anstatt am diesjährigen Gedenktag an das Opfer des Friedefürsten zu erinnern, erhob sich die vermeintlich christliche Nation zum Gedenken an „Nicht Jesus, sondern George Floyd!“

Als der Herr der Herren gekreuzigt wurde, gab es anstelle von Massenprotesten eine tiefe, beständige Liebe, die später die Welt auf wahrlich friedliche Weise veränderte. Die Jünger demonstrierten und plünderten nicht, sie attackierten niemanden und richteten keinen Schaden aus Vergeltung an, sondern wirkten friedlich an der Entfaltung des Reiches Christi mit und schreckten dabei nicht davor zurück, ihr Leben zu verlieren, und alles taten sie in Frieden. Dieses Beispiel gab auch Martin Luther King Jr., der friedliche Proteste anführte, die auf der moralischen Grundlage beruhten, die jeden Christen auszeichnen sollte.

Freiheit beruht auf Opferbereitschaft, und es ist richtig, für die Freiheit zu kämpfen, aber es muss mit der richtigen Strategie und mit friedlichen Mitteln[2] geschehen und Vorsicht muss bei der Wahl der geeigneten Verbündeten walten. Beispielsweise führte die Fehde zwischen den Linken und den Rechten in den USA lediglich zu einem moralischen Verfall auf beiden Seiten – und am Ende gibt es keinen Gewinner. Beide Seiten haben sich so entfremdet, dass das Land gespalten ist und ein Bürgerkrieg die unausweichliche Folge ist.[3] Wo sind die Leiter auf höher Ebene? Wo ist die Moral? Wo sind diejenigen, die furchtlos mit dem Finger auf die wahren Ursachen der beschämenden Niederlage der Nation zeigen? Die Vereinigten Staaten von Amerika fielen von Gott ab, indem sie den Gräuel von Sodom und Gomorrha unter Obamas Führung einführten, und Trump – trotz all seiner geistlichen Berater und seiner moralischen Wählerbasis – unternahm nichts, um dies rückgängig zu machen. Deshalb ist die Nation endgültig ruiniert! Und indem sie sich mit der Christus-verleugnenden LGBT-Brutstätte des modernen Israel verbündet, verschlimmert sie ihre Sünde nur noch mehr, ganz im Gegensatz zu dem, was dem allgemeinen christlichen Glauben entspricht.

Der Tod von George Floyd ist das Ende einer Ära des friedlichen Protestes in den Vereinigten Staaten. Die Unruhen nach dem Tod von George Floyd beweisen, dass das Land seinen moralischen Rückhalt verloren hat und nun den antichristlichen Einflüssen der Neuen Weltordnung erlegen ist.

Dies zeigt mehr denn je, dass wir in der Zeit der letzten Ernte leben, da diese Umwälzungen in vollkommener Übereinstimmung mit der Uhr Gottvaters geschehen. Der 25. Mai 2020 war der Beginn des dritten biblischen Monats und dieser markiert den Übergang von der Weizenernte zur Weinlese:

Der Gipfel der Uhr

Diejenigen, die noch nicht mit der Uhr Gottes vertraut sind, erhalten im Artikel Keine Zeit mehr einen Überblick über sie, aber wir wollen hier nur betonen, dass wir die letzte Runde der Uhr bereits zur Hälfte hinter uns haben. Dieser Höhepunkt hat große Bedeutung. Hier finden wir den Jahrestag des Opfers unseres Herrn und die Durchquerung dieses obersten Segments der Uhr ähnelt dem Erreichen des Gipfels eines Berges. In diesem Fall ist es der Berg der Beweise, die darauf hinweisen, dass das Ende der Welt gekommen ist und Jesus wiederkommt. Verstehst du, was in der Welt vor sich geht und wie sich dadurch die biblischen Prophezeiungen erfüllen?

Das Wort Gottes irrt nicht und alle Warnungen, die in ihm an Amerika gerichtet sind, beginnen jetzt für diese einst protestantische Nation, die abtrünnig und heuchlerisch geworden ist, einzutreffen. Das Epizentrum der Gewalt in Minneapolis markiert den Beginn des wahren Feuers und Zornes,[4] das einen düsteren Schatten auf Trumps frühere Androhungen[5] wirft. Der Zeitpunkt des Bruchs ist erreicht – und eine gespaltene Nation kann nicht bestehen.

Und wenn ein Reich wider sich selbst entzweit ist, so kann jenes Reich nicht bestehen. (Markus 3,24)

Die Aufrechterhaltung der Union, für die Abraham Lincoln im Jahr 1865 starb, geht ihrem Ende entgegen und es ist wahrscheinlich, dass Millionen von Menschen sterben werden, wenn die Nation wie ein Schiff mit zerbrochenem Rumpf sinkt. Zum einen macht die Aufhebung der Lockdown-Anordnungen die Menschen anfälliger für den unsichtbaren Feind und bewirkt, dass Inhaftierungen von dem jetzt herrschenden Polizeistaat leichter durchzusetzen sind, während zum anderen die zivilen Unruhen so groß sind, dass sich die Bevölkerung sinnlos gegenseitig umbringt. Es gibt nur einen Ausweg: nach oben!

Der innere Konflikt der Nation macht den Weg für China frei, die geplante Verwüstung zu Ende zu führen, wie es die Propheten der gegenwärtigen Zeit angedeutet haben.[6] Erinnert euch an die letzten Worte von George Floyd: „Ich kann nicht atmen.“ Diese Worte sind nicht nur zur internationalen Spottrede geworden, die aus China und anderen nichtchristlichen Nationen kommt, sondern sie sind auch eine deutliche Erinnerung daran, dass das Vergießen und Verbergen unschuldigen Blutes niemals von Gott unbemerkt bleibt.

… und wisset, daß eure Sünde euch finden wird. (4. Mose 32,23)

Die Vereinigten Staaten waren federführend bei der Vertuschung der Ermordung von Jamal Khashoggi gewesen, um einen dubiosen Verbündeten zu begünstigen; und seine letzten Worte waren genau die gleichen: „Ich kann nicht atmen.“[7] Die Tatsache, dass die USA eingreifen, um die iranischen Öllieferungen an Venezuela[8] genau jetzt zu stoppen, ist ebenfalls von Bedeutung, da in der Tat alles, was die zweite Plage mit sich bringt, wieder zurückkommt, sei es Diktatur, Mord, Ölkriege, blutende Aktienmärkte oder wieder die mangelnde Intelligenz seitens Donald Trumps. Und jetzt, da sich die Obamas zum Thema George Floyd äußern,[9] werden die Vereinigten Staaten als das zweite Tier von Offenbarung 13 vielleicht bald zwei Präsidenten haben, so wie der Vatikan als das erste Tier des gleichen Kapitels zwei Päpste hat!

Während China die Freiheit Hongkongs und Taiwans beschneidet und die USA keine größere Verpflichtung zum Eingreifen empfinden, als den Geschädigten selbst Sanktionen aufzuerlegen, um zu verhindern, dass China sie dazu benutzt, die USA weiter „abzuzocken“,[10] muss man sich fragen, was mit der moralischen Führung der führenden Demokratie der Welt geschehen ist! Was bedeutet der Aufruf zur Freiheit: „Gebt mir eure Erschöpften, eure Armen, eure zusammengekauerten Massen, die sich danach sehnen, frei zu atmen“, wenn dies lediglich das Leiden des eigenen Volkes unter den Bedingungen des Lockdowns beschreibt? Wenn Donald Trump die Demonstranten als „Schläger“ verallgemeinert und das Plünderungs- und Erschießungs-Kriegsrecht kaltblütig verhängt;[11] wo bleibt dann der ehemalige moralische Einfluss dieser Nation?

und wegen des Überhandnehmens der Gesetzlosigkeit wird die Liebe der Vielen erkalten; (Matthäus 24,12)

Der unmoralische Zustand der Welt, der im Jahr 2015 zu den Gesetzen der gleichgeschlechtlichen Eheschließung führte, wurde damals von einem ähnlichen zum Aufruhr anstachelnden Vorfall begleitet wie der des George Floyd: dem des Freddie Gray.[12] Das Wunder, dass die damaligen Rassenunruhen unter Obama nicht überkochten, findet seine Erklärung in einer ganz bestimmten Verzögerung, die gemäß der Prophezeiung von Offenbarung 7 angeordnet wurde:

Und nach diesem sah ich vier Engel auf den vier Ecken der Erde stehen, welche die vier Winde der Erde festhielten, auf daß kein Wind wehe auf der Erde, noch auf dem Meere, noch über irgend einen Baum. Und ich sah einen anderen Engel von Sonnenaufgang heraufsteigen, welcher das Siegel des lebendigen Gottes hatte; und er rief mit lauter Stimme den vier Engeln, welchen gegeben worden war, die Erde und das Meer zu beschädigen, und sagte: Beschädiget nicht die Erde, noch das Meer, noch die Bäume, bis wir die Knechte unseres Gottes an ihren Stirnen versiegelt haben. (Offenbarung 7,1-3)

Diese Verzögerung wurde durch ein Opfer erkauft, vergleichbar damit, wie der friedliche Protest von Martin Luther King Jr. ebenfalls den Frieden für diese Nation verlängerte, aber jetzt lassen die vier Engel die Winde des Konflikts los – und die Böen folgen außerordentlich schnell aufeinander. Laut der Bibel steht also das Ende dieser Welt unmittelbar bevor und es ist höchste Zeit, Buße zu tun und sich darauf vorzubereiten, alles auf den Altar zu legen. Obwohl es edel und richtig ist, sich um die Natur zu kümmern, ist es nicht die Natur, mit der wir in Konflikt stehen – wie es etwa Papst Franziskus sagt[13] –, sondern mit dem Schöpfer der Natur! Er hält die Welt noch immer in Seiner Hand und wir müssen den höheren Standard Seines moralischen Gesetzes zu erreichen suchen.

Im nächsten Artikel werden die hier behandelten Themen im Kontext von Offenbarung 11 betrachtet und du wirst beginnen, die tiefen Wahrheiten und den beständigen Glauben zu verstehen, die dir allein einen Anker während der restlichen Zeit des gegenwärtigen Sturms geben können. Ähnlich wie während der Bewegung von Martin Luther King Jr. ist es an der Zeit, „sich auf die [virtuellen] Kirchenbänke zu begeben“, damit dein Halt an Gott gestärkt werden und du erkennen mögest, wo Gottes Feindeslinien gezogen werden. Mit diesem Wissen gewappnet, wirst du im Leben oder im Tod friedlich und zuversichtlich bestehen können.

Lass dich nicht von der scheinbaren Entspannung der Coronavirus-Krise täuschen! Niemals wird man die eine „gute Krise“ vergeuden[14] und die Welt wird nie wieder so sein wie zuvor. Die Uhr (siehe Abbildung oben) zeigt, dass wir erst auf halbem Weg in der Krise sind, und zwar wenn man sich vom Saiph-Punkt, an dem das Coronavirus am 20. Januar 2020 als Luft-übertragbar erklärt wurde, gegen den Uhrzeigersinn bewegt. Die erste Welle ist vielleicht vorbei, aber die zweite Welle steht vor der Tür – und es wird noch viel schlimmer kommen. Die gegenwärtige Ruhe ist nur das Auge des Sturms[15] und das Schlimmste steht noch bevor.[16] Sei darauf gefasst, dass du bald hinter den Masken der Menschen, die sie für den nächsten Virus schützen sollen, ihre letzten geröchelten Worte vernehmen musst: „Ich kann nicht atmen“!

6.
Byron Searle – DAS WIMMERN (Englisch) 
14.
Wikipedia – Verschwende niemals eine gute Krise (Englisch) 
Gratis-Studienplan

Erfahre, wie sich Offenbarung 7,1-3 im Jahre 2016 erfüllte. Wähle unseren kostenlosen Abonnementplan, um Lesezugriff auf unsere Basisartikelserie Das Opfer Philadelphias zu erhalten.

Dauer: Lebenszeit
Preis: Kostenfrei
Studienplan: Gott ist die Zeit (monatlich)

Dieser Plan umfasst alle Artikel unserer Website bis zum Beginn der Vollendung des Geheimnisses Gottes ab Mai 2019. NICHT enthalten sind die vom vierten Engel selbst geschriebene Serie Das Geheimnis der Heiligen Stadt und alle Artikel, die in der Serie Das vollendete Geheimnis nach dem Mai 2019 veröffentlicht wurden (bzw. noch werden).

Dauer: 1 Monat
Preis: US$ 7.77
Studienplan: Gott ist die Zeit (jährlich)

Dieser Plan umfasst alle Artikel unserer Website bis zum Beginn der Vollendung des Geheimnisses Gottes ab Mai 2019. NICHT enthalten sind die vom vierten Engel selbst geschriebene Serie Das Geheimnis der Heiligen Stadt und alle Artikel, die in der Serie Das vollendete Geheimnis nach dem Mai 2019 veröffentlicht wurden (bzw. noch werden). (Ein Schnäppchen für diejenigen, die nicht glauben, dass Jesus früher kommt.)

Dauer: 1 Jahr
Preis: US$ 77.77
Studienplan: Das Geheimnis der Heiligen Stadt (monatlich)

Dieser Plan beinhaltet die Serie Das Geheimnis der Heiligen Stadt, die vom vierten Engel selbst geschrieben wurde. Er umfasst ebenfalls alle Artikel aller Serien bis zum Beginn der Vollendung des Geheimnisses Gottes im Mai 2019. Nicht enthalten sind alle Artikel, die seit dem Mai 2019 in der Serie Das vollendete Geheimnis veröffentlicht wurden (und noch immer werden).

Dauer: 1 Monat
Preis: US$ 8.88
Studienplan: Das Geheimnis der Heiligen Stadt (jährlich)

Dieser Plan beinhaltet die Serie Das Geheimnis der Heiligen Stadt, die vom vierten Engel selbst geschrieben wurde. Er umfasst ebenfalls alle Artikel aller Serien bis zum Beginn der Vollendung des Geheimnisses Gottes im Mai 2019. Nicht enthalten sind alle Artikel, die seit dem Mai 2019 in der Serie Das vollendete Geheimnis veröffentlicht wurden (und noch immer werden). (Ein Schnäppchen für diejenigen, die nicht glauben, dass Jesus früher kommt.)

Dauer: 1 Jahr
Preis: US$ 88.88
Kompletter Studienplan (monatlich)

Der Vollabonnementplan gewährt uneingeschränkten Zugang zu allen Inhalten auf unserer Website WhiteCloudFarm.org. Alle neuen Artikel seit Mai 2019 in der Serie Das vollendete Geheimnis erschienen sind (und noch werden), sind ebenfalls frei zugänglich.

Dauer: 1 Monat
Preis: US$ 9.99
Kompletter Studienplan (jährlich)

Der Vollabonnementplan gewährt uneingeschränkten Zugang zu allen Inhalten auf unserer Website WhiteCloudFarm.org. Alle neuen Artikel seit Mai 2019 in der Serie Das vollendete Geheimnis erschienen sind (und noch werden), sind ebenfalls frei zugänglich. (Ein Schnäppchen für diejenigen, die nicht glauben, dass Jesus früher kommt.)

Dauer: 1 Jahr
Preis: US$ 99.99
Infobrief
Wir wollen Dich bald auf der Wolke treffen! Melde Dich für unseren ALNITAK-INFOBRIEF an. Damit erfährst Du alle Neuigkeiten von unserer Bewegung der Großen-Sabbat-Adventisten aus erster Hand. VERPASSE NICHT DEN ANSCHLUSS!
Jetzt anmelden...
Studium
Studiere die ersten 7 Jahre unserer Bewegung. Erkenne wie Gott uns geleitet hat und wie es dazu kam, dass wir bereit wurden, nochmals 7 Jahre auf der Erde in schlimmer Zeit zu dienen, statt mit unserem Herrn in den Himmel zu gehen.
Gehe zu LetzterCountdown.org!
Kontakt
Wenn Du daran denkst, eine eigene kleine Gruppe zu gründen, nimm bitte mit uns Kontakt auf, damit wir Dir wertvolle Tipps geben können. Wenn Gott uns zeigt, dass Er Dich als Leiter erwählt hat, wirst Du auch eine Einladung in unser Forum der 144.000 Übrigen erhalten.
Jetzt Kontakt aufnehmen...

Many Waters of Paraguay

144000-Remnant.WhiteCloudFarm.org (unser Refugium für die 144.000 in mageren Zeiten: Forums-, Video- und Soziale-Netzwerk-Plattform, kostenlos)
LetzterCountdown.WhiteCloudFarm.org (Basis-Studien der ersten sieben Jahre seit Januar 2010, kostenlos)
GutshofWeißeWolke-Kanal (unser eigener Video-Kanal, kostenlos)

iubenda Certified Silver Partner

0
Geteilt